Bild folgt in Kürze!

Obstboden (Mürbeteig)

    Dieses Rezept ist für einen Obstboden mit einem Mürbeteig, der nicht verrührt, sondern nur geknetet wird.

    Zutaten

    • Zubereitung: 30 min
    • Kochen: 30 min
    • Fertig in: 1 h

    Zubereitung

    1. Das Mehl mit dem Backpulver gut vermischen und auf einem Backblech auslegen. In der Mitte eine kleine Kuhle formen.
    2. Dann die restlichen Backzutaten in die Kuhle geben und alles gut verkneten.
    3. Eine Backform für den Obstboden einfetten und mit Semmelbröseln einstreuen.
    4. Den fertigen Teig in die Kuchenform geben und gleichmäßig verteilen.
    5. Im Backofen bei 200-220 Grad Celsius ca. eine 1/2 Stunden backen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.