Fanta-Kuchen

Fanta-Kuchen

    Der hier beschriebene Fanta-Kuchen ist eine sehr leckere und fluffig leichte Form eines Blechkuchens, der direkt aus dem Kühlschrank kommend gerade in der Sommerzeit sehr erfrischend und lecker schmeckt.

    Zutaten

    Für: 1 Backblech
    • Zubereitung: 40 min
    • Kochen: 20 min
    • Fertig in: 3 h

    Zubereitung

    1. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und ordentlich verrühren.
    2. Anschließend den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen.
    3. Den Teig im Backofen bei 175-200 Grad Celsius ca. 20 Minuten backen.
    4. Die Schlagsahne mit dem Sahne-Steif und dem Vanillinzucker zu einer steifen Masse schlagen und anschließend langsam den Schmand unterheben.
    5. Die Masse dann auf dem zwischenzeitlich erkalteten Kuchenteig gleichmäßig verteilen.
    6. Abschließend den Kuchen mit Puderzucker und Zimt bestreuen und mindestens 60 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

    Notizen

    Wer möchte, der kann auch eine abgewandelte Variante dieses Fanta-Kuchen ausprobieren:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.