Apfel-Nuss-Schlupfkuchen

Apfel-Nuss-Schlupfkuchen à la Claudia

Zutaten

Zubereitung: 30 min
Kochen: 1 h
Fertig in: 1 h 30 min

Zubereitung

  1. Die Butter mit dem Zucker verrühren.
  2. Dann die Eier, das Mehl, die gemahlenen Nüsse, das Backpulver, die Milch und den Rum hinzufügen und gut verrühren. Auf Wunsch kann noch ein Teelöffel Zimt untergerührt werden.
  3. Die Äpfel waschen, schälen und entkernen. Dann in schmale Stücke schneiden und in den fertigen Teig unterheben.
  4. Den fertigen Teig in eine eingefettete und mit Semmelbrösel (Paniermehl) ausgestreute Backform geben.
  5. Im Backofen bei 180° Celsius Heissluft ca. 1 Stunde backen.

Notizen

Wer möchte, der kann den Kuchenteig noch mit 1-2 TL Zimt verfeinern 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.